Diese Informationen stammen von der Website der Studienvertretung Translation: www.stv-translation.at

Studienabschluss Bakkalaureat

Diese Seite drucken

Wenn du alle Lehrveranstaltungen des Bakkalaureatsstudiums abgeschlossen hast, trennt dich nur noch ein letzter Schritt vom Abschluss des Studiums und deinem Bakk-Titel.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]

    zuletzt aktualisiert am 12. Dezember 2011

    Ablauf des Studienabschlusses

    Wenn du alle Vorlesungen, alle Übungen und das Proseminar (bzw. die Lehrveranstaltungen des Bachelorstudiums, die du stattdessen absolvieren kannst) und die Bakkalaureatsprüfung des Bakkalaureatstudiums Übersetzen und Dolmetschen sowie 8 Semesterwochenstunden freie Wahlfächer und eine Hausarbeit (in Kulturkunde, Fachsprachen oder Textkompetenz) abgeschlossen hast, kannst du einen Antrag auf die Ausstellung deines Bakkalaureatszeugnisses stellen.

    Das Formular dafür erhältst du im Studienservicecenter. Das ausgefüllte Formular musst du dann gemeinsam mit deinem Sammelzeugnis, den Studienbuchblättern von allen Semestern, in denen du Übersetzen und Dolmetschen studiert hast, und etwaigen Anrechnungsbescheiden beim Studienservicecenter abgeben. Du benötigst keine eigenen Bestätigungen für die Seminararbeit, die du im Rahmen des Proseminars Translationswissenschaftliches Proseminar (bzw. des Seminars Transkulturelle Kommunikation) geschrieben hast.

    Die Bearbeitung dieses Antrags darf bis zu vier Wochen dauern, wird aber meist schneller erledigt. Sobald dein Antrag bearbeitet wurde, wirst du vom Studienservicecenter kontaktiert und kannst dein Bakkalaureatszeugnis und den entsprechenden Verleihungsbescheid abholen. Auch in Univis scheint das Studium dann als abgeschlossen auf.

    Rückerstattung des Studienbeitrags

    Wenn du dein Studium vor dem Ende der Inskriptionsfrist des jeweiligen Semesters abschließt und für dieses Semester den Studienbeitrag zahlen musstest, kannst du beim Referat für Studienzulassung einen Antrag auf Rückerstattung des Studienbeitrags stellen. Die Inskriptionsfrist endet üblicherweise am 30. April (Sommersemester) bzw. 30. November (Wintersemester), als Datum für den Abschluss des Studiums gilt das Datum des Bakkalaureatszeugnisses und des Verleihungsbescheides.

    Abschluss bzw. Abmelden mehrerer Studien

    Wenn du das Bakkalaureatsstudium Übersetzen und Dolmetschen mit mehreren Sprachkombinationen studierst und diese Studien abschließen willst, musst du für jedes dieser Studien einen eigenen Antrag stellen, nachdem du alle Lehrveranstaltungen, die Hausarbeit und die Bakkalaureatsprüfung in der jeweiligen Sprachkombination positiv abgeschlossen bzw. angerechnet bekommen hast.

    Wenn du das Bakkalaureatsstudium Übersetzen und Dolmetschen mit mehreren Sprachkombinationen studierst und du nach dem Abschluss eines der Studien die anderen Studien nicht mehr weiterstudieren willst, musst du dich von den anderen Studien selbst abmelden. Es werden nur die Studien automatisch geschlossen, für die du einen Antrag auf Ausstellung des Bakkalaureatszeugnisses gestellt hast, alle anderen Studien laufen weiter, wenn du dich nicht davon abmeldest.

    Titel

    Wenn du das Bakkalaureatsstudium abschließt, erhältst du den Titel Bakkalaurea philosophiae bzw. Bakkalaureus philosophiae. Dieser Titel wird mit Bakk. phil. (oft auch nur Bakk.) abgekürzt und durch ein Komma abgetrennt nach dem Namen geführt.

    Anschließende Studien

    An der Universität Wien kannst du nach dem Bakkalaureatsstudium neben den Masterstudien Dolmetschen und Übersetzen mit folgenden Masterstudien beginnen:

    Masterstudien an der Universität Wien

    Deutsch als Zweit- und Fremdsprache

    Für das Masterstudium Deutsch als Zweit- und Fremdsprache sind die Studienprogrammleitung und die Studienvertretung Deutsche Philologie zuständig.

    Website der Studienprogrammleitung Deutsche Philologie: http://spl.univie.ac.at/spl10

    Website der Studienvertretung Germanistik: http://www.univie.ac.at/iggerm/

    Gender Studies

    Website des Referats Genderforschung: http://www.univie.ac.at/gender/

    Website der Studienvertretung Gender Studies: http://www.univie.ac.at/stv-gender/

    Weiterführende Studien an anderen Universitäten

    Wenn du nach dem Abschluss des Bakkalaureatsstudium ein weiterführendes Studium an einer anderen Universität als der Uni Wien studieren möchtest, musst du dich an der jeweiligen Universität informieren, ob und wie du zu dem jeweiligen Studium zugelassen werden kannst. Es kann sein, dass du dann abhängig vom Studium und der Universität Lehrveranstaltungen oder Prüfungen als Auflage zur Zulassung bekommst.

    Akademische Feier

    Wenn du möchtest, kannst du deinen Studienabschluss im Rahmen einer akademischen Feier im Großen Festsaal der Universität Wien feiern. Dazu musst du dich über Univis zu einem der bekanntgegebenen Termine anmelden und 80 Euro bezahlen. An Bakkalaureatsabschlussfeiern nehmen Dekan*in bzw. Vizedekan*in und Promotor*in teil, die Feier wird auf Deutsch abgehalten.

    Umfassende und aktuelle Informationen rund um akademische Abschlussfeiern findest du unter http://abschlussfeier.univie.ac.at/akademische-abschlussfeiern/

    Einstieg in ein Masterstudium

    Wenn du nach deinem Bakkalaureatsabschluss direkt mit einem Masterstudium am Zentrum für Translationswissenschaft beginnen möchtest, kann es sein, dass du dich nicht rechtzeitig inskribieren kannst, um regulär mit dem Studium zu beginnen. Bitte lies dir die Informationen zum Einstieg in ein Masterstudium nach Abschluss der Bakk-Prüfung gut durch.

    philosophiae

    Nach oben