Diese Informationen stammen von der Website der Studienvertretung Translation: www.stv-translation.at

Vorbereitende Kurse für den BA - das Dinoprojekt

Diese Seite drucken

Diesen Herbst lassen wir unser Dino-Projekt, das Studieninteressierten bzw. Studienanfänger*innen des BA-Studiums den Einstieg erleichtern soll, wieder aufleben. Teil des Projekts sind jene Sprachen, die am ZTW zu den „kleinen“ Sprachen gehören, die von nicht so vielen Studierenden als B- oder C-Sprachen gewählt werden. Außerdem bieten wir einem Kurs für Deutsch als B-Sprache an.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]

    zuletzt aktualisiert am 9. August 2017

    Was ist das Dino-Projekt?

    Im September 2017 veranstalten wir am Zentrum für Translationswissenschaft 5 Kurse für Studienanfänger*innen im Bachelorstudium. Und zwar in den folgenden Sprachen:

    • Deutsch
    • Polnisch
    • Portugiesisch
    • Rumänisch
    • Ungarisch

    Wir organisieren diese Kurse zum zweiten Mal. Falls alles gut läuft können wir uns auch vorstellen, in Zukunft mehr Kurse anzubieten, momentan können wir dazu aber noch nichts versprechen, da dies immer auch von unserem Budget abhängt.

    Der Einstieg ins Studium ist gar nicht so leicht, es gibt viele Hürden zu bewältigen und auch die StEOP, die Studieneingangs- und Orientierungsphase, hat es in sich. Wenn es um die Sprachkrenntnisse geht, tun sich manche leichter, als andere. Das kann zum Beispiel auch daran liegen, dass manche Studis eine bestimmte Sprache in der Familie gelernt haben, aber sich nie mit Aspekten wie Grammatik auseinandergesetzt haben. Um diesen Studierenden genau die selben Chancen zu ermöglichen, die StEOP (und v.a. die Modulprüfung Mehrsprachigkeit) zu bestehen, haben wir das Dino-Projekt ins Leben gerufen. 

    Die Kurse richten sich also vorrangig an Studierende, die eine dieser Sprachen als B- oder C-Sprache wählen.

    Für Studierende mit Deutsch als B-Sprache ist das Studium unserer Meinung nach eine sehr große Herausforderung, weil Deutsch die Unterrichtssprache und auch die Prüfungssprache der StEOP ist. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, auch für Deutsch einen Kurs anzubieten.

    Den Namen hat das Projekt von unserem Maskottchen, einem Dino, der aus dem Ei schlüpft, erhalten. ;-)

     Wer kann teilnehmen?

    Folgende Personen haben bei der Anmeldung Vorrang:

    • Studienanfänger*innen, die diese Sprache als B- oder C-Sprache wählen, also Erstsemestrige
    • Studierende, die die StEOP noch nicht absolviert haben bzw. erneut absolvieren müssen

    Wenn es freie Plätze gibt, können auch teilnehmen:

    • Studienanfänger*innen, die diese Sprache als A-Sprache gewählt haben
    • Studierende, die die StEOP bereits absolviert haben
    • alle interessierten Studis (wobei vorhandene Sprachkenntnisse für uns ein Muss sind, da die Kurse ja auf die StEOP ausgerichtet sind)

     Inhalte und Ziele

    Die Kurse werden

    • auf Inhalte der StEOP (vor allem: VO Vertiefende Sprachkompetenz) vorbereiten
    • konkrete (allgemeine und individuelle) Defizite/Probleme anpacken (z.B. Grammatik, Orthografie, Phraseologie, kohärentes Lesen, Texten,...)
    • Bewusstsein schärfen für „was kommt auf mich zu“ (Studium, Arbeitsaufwand, individuelle Defizite, Austausch mit Lehrenden, Wahrnehmen verschiedener Lehrangebote, Eigenarbeit etc.)

    Die Kursleiter*innen

    Alle Kursleiter*innen studieren selbst hier am Zentrum für Translationswissenschaft bzw. haben hier studiert. Ein paar sind noch im Bachelor, einige im Master. Aber sie haben so Einiges gemeinsam: Sie sind mit den Sprachen, die sie unterrichten, bestens vertraut, kennen sich mit der Uni und dem Studium aus und vor allem freuen sie sich sehr auf die Kurse!

    Termine

    Die Kurse werden zwischen 18. und 28. September 2017 am ZTW stattfinden.

    Deutsch

    Mo, 18.09. 
    Mi, 20.09. 
    Do, 21.09. 
    Mo, 25.09. 
    Mi, 27.09. 
    Do, 28.09. 

    jeweils zwischen 10:00-14:00 Uhr!

    Polnisch

    Mo, 18.09. 
    Mi, 20.09. 
    Do, 21.09. 
    Mo, 25.09. 
    Mi, 27.09. 
    Do, 28.09. 

    jeweils zwischen 14:00-18:00 Uhr!

    Portugiesisch

    Mo, 18.09. 
    Mi, 20.09. 
    Do, 21.09. 
    Mo, 25.09. 
    Mi, 27.09. 
    Do, 28.09. 

    jeweils 14:00-18:00 Uhr!

    Rumänisch

    Mo, 14.09.
    Mi, 15.09.
    Do, 17.09.
    Mo, 22.09.
    Mi, 23.09.
    Do, 25.09.

    Montags jeweils zwischen 10:00 – 14:00 Uhr, Mittwochs und Donnerstags zwischen 14:00-18:00 Uhr!

    Ungarisch

    Mo, 14.09.
    Mi, 15.09.
    Do, 17.09.
    Mo, 21.09.
    Mi, 22.09.
    Do, 24.09.

    Montags jeweils 14:00-18:00 Uhr, Mittwochs und Donnerstags zwischen 10:00-14:00 Uhr!

    Anmeldung

    Die Anmeldung ist ab sofort per E-Mail an transkulturellerdino@gmail.com möglich. Solltest du noch Fragen haben, dann schreib' uns entweder direkt oder wende dich an die Studienvertretung.

    Gib bei der Anmeldung bitte folgende Infos bekannt:

    • Name
    • Studium und Semester (z.B. Transkulturelle Kommunikation, erstes Semester)
    • Sprachkombination (A-, B- und C-Sprache)
    • gewünschter Kurs (bitte nur 1 Kurs wählen)
    • Wünsche bzw. Anmerkungen zu den Kursinhalten
    • wenn du möchtest, kannst du uns ein bisschen genauer erklären, wie du deine Sprachkenntnisse selbst einschätzt

    Bitte melde dich nur an, wenn du wirklich auch den ganzen Kurs besuchen kannst und sicher Zeit hast. 

    Kosten?

    Der Kurs kostet nichts! Wir bezahlen die Unterlagen, Kopien und natürlich die Kursleiter*innen vom Budget der Studienvertretung.

    Nach oben