Diese Informationen stammen von der Website der Studienvertretung Translation: www.stv-translation.at

Auslaufen des Studiums

Diese Seite drucken

Das Masterstudium Übersetzen wurde im Wintersemester 2007 eingeführt und läuft am 30. November 2017 aus. Ab dem Wintersemester 2015 kann dieses Studium nicht mehr begonnen werden. Anstattdessen wird nun das Masterstudium Translation angeboten. Studierende, die im MA Übersetzen inskribiert sind, können ihr Studium also noch bis zum 30. November 2017 abschließen, oder in das neue Masterstudium Translation umsteigen.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]

    zuletzt aktualisiert am 8. Oktober 2015

    Nicht mehr angebotene Lehrveranstaltungen

    Ab dem Wintersemester 2015 werden schrittweise immer mehr Lehrveranstaltungen des Masterstudiums Translation angeboten, während die Lehrveranstaltungen, die nur für das Masterstudium Übersetzen sind, reduziert werden. Bitte lies dir auch den Unterpunkt MA Translation - Lehrveranstaltungsangebot durch. Um das Masterstudium Übersetzen abzuschließen, musst du also auch Lehrveranstaltungen des Masterstudiums Translation absolvieren, die den Lehrveranstaltungen des Masterstudiums Übersetzen „entsprechen“. Welche MA-Übersetzen-Lehrveranstaltung welcher MA-Translation-Lehrveranstaltung „entspricht“, wird in einer Äquivalenztabelle festgelegt:

    Äquivalenztabelle Lehrveranstaltungen MA Übersetzen/MA Translation

    Die Äquivalenztabelle für das Weiterstudieren im MA Übersetzen findet ihr auf der Website des Zentrums unter Äquivalenz MA 2007 - MA 2015.  Diese Tabelle ist für Studierende gedacht, die im Masterstudium Übersetzen bleiben und nicht in das neuen Masterstudium Translation umsteigen möchten. Die Tabelle gibt darüber Auskunft, welche Lehrveranstaltungen des neuen Studienplans Translation den Lehrveranstaltungen deines Studienplans Übersetzen „entsprechen“. Diese Lehrveranstaltungen werden dir nach erfolgreicher Absolvierung automatisch für Lehrveranstaltungen des MA Übersetzen angerechnet, auch wenn sich die ECTS-Punktezahlen geringfügig unterscheiden. Achte darauf, dass du bei der Anmeldung zu diesen Lehrveranstaltungen bereits den richtigen Studienplanpunkt auswählst.

    Welche Lehrveranstaltungen dir hingegen bei einem Umstieg in das Masterstudium Translation angerechnet werden, ist in einer anderen Tabelle, der Anerkennungsverordnung, beschrieben.

    Der 30. November 2017

    Am 30. November 2017 läuft der Studienplan Übersetzen aus. Das heißt, dass das letzte Semester, in dem du in diesem Studium inskribiert sein kannst, das Sommersemester 2017 ist. Die Nachfrist des Sommersemesters läuft allerdings bis 30. November. Das heißt, dass du im Laufe des Sommersemesters noch prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen wie Übungen und Seminare absolvieren kannst. Im Herbst 2017 kannst du lediglich noch die Prüfungswoche im Oktober und gegebenenfalls die Prüfungswoche im November für Vorlesungsprüfungen, die Modulprüfung oder auch die Defensio nützen. Alle Prüfungsleistungen müssen mit einem Datum vor dem 1. Dezember absolviert werden. Die Ausstellung des Zeugnisses kann auch erst nach dem Ablauf dieser Frist erledigt werden. Wenn du merkst, dass du dein Studium doch nicht bis zum 30. November abschließen kannst, musst du dich unbedingt für das Wintersemester 2017/2018 für das Masterstudium Translation inskribieren.

    Studienabschluss

    Wenn du bereits am Ende deines Studiums stehst und Fragen zum Ablauf deines Studienabschlusses hast, lies dir bitte die Informationen zum Abschluss des Masterstudiums Übersetzen gut durch.

    Nach oben